Arbeitnehmerüberlassung
Arbeitnehmerüberlassung

Arbeitnehmerüberlassung

Zeitarbeit nach dem Equal Pay-Prinzip

In unserer nicht gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung beschäftigen wir rund 600 Zeitarbeitnehmer/innen. Mehr als 150 Unternehmen entleihen regelmäßig Arbeitskräfte über die Netzwerk Lippe gGmbH und decken so ihren kurzfristigen Personalbedarf ab.

Eines unserer Markenzeichen ist das Equal Pay-Prinzip. Zeitarbeiter erhalten bei uns den gleichen betrieblichen Tariflohn wie fest angestellte Mitarbeiter des Einsatzbetriebes. Das Modell bietet Vorteile für alle Beteiligten:

  • Unternehmen erhalten eine professionelle Personalvermittlung und können schnell auf motivierte und geeignete Fach- oder Hilfskräfte zugreifen.
  • Als Non-Profit-Unternehmen können wir trotz besserer Bezahlung wettbewerbsfähige und attraktive Leihsätze für Firmen anbieten, denn wir arbeiten nicht gewinnorientiert.
  • Zeitarbeiter und Zeitarbeiterinnen erhalten bei uns eine faire Bezahlung nach dem Equal Pay-Prinzip vom ersten Tag an. Gleichzeitig haben sie die Chance, über die Zeitarbeit einen dauerhaften Arbeitsplatz zu finden und können sich beruflich weiter qualifizieren.

Unser Bewerberpool reicht vom Akademiker und Ingenieur bis zum angelernten Helfer. Aufgrund einer hohen Anzahl an Initiativ-Bewerbungen und einer engen Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie Arbeitsagentur, Jobcenter Lippe und Bildungsträgern können wir auf einen großen Personenkreis zurückgreifen.

Unternehmen nutzen Zeitarbeit aber nicht nur, um kurzfristig ihren Personalbedarf zu decken, sondern zunehmend auch als Instrument der Personalauswahl. Beschäftigte, die sich während des Einsatzes bewährt haben, werden bei Bedarf gerne übernommen. Dies wird vom Netzwerk Lippe ausdrücklich gewünscht, ist jedoch keine Bedingung. Je nach konjunktureller Lage wurden in den vergangenen Jahren zwischen 30 und 50 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Entleihbetrieben übernommen. 

Ihre Ansprechpersonen

Renate Aumüller
Bereichsleiterin

Tel. 05231 64 03 -42
r.aumueller@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Renate Aumüller

Jens-Georg Grünebaum
Disponent

Tel. 05231 64 03 -45
j.gruenebaum@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Jens-Georg Grünebaum

Simone Krenzer
Disponentin

Tel. 05231 64 03 -43
s.krenzer@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Simone Krenzer

Marco Sieker
Disponent

Tel. 05231 64 03 -30
m.sieker@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Marco Sieker