Unternehmen
Unternehmen

Stellungnahmen der Unternehmen

„Junge Menschen sollen eine Chance erhalten, dabei hat man als Unternehmer die Aufgabe, die Jugendlichen ans Arbeiten zu bekommen. In meinem Unternehmen gilt deshalb, für gleiche Arbeit gibt es gleiches Geld.“ 
Karl Heinz Bosse, Eigentümer, WC Cleaner Bosse GmbH, Oerlinghausen

„Ich finde es gut, dass die ungelernten Jugendlichen eine Chance bekommen. Für mich als Arbeitgeber ist natürlich auch die finanzielle Förderung interessant. Nebenbei kann ich in dem Jahr gut schauen, wie der weitere Werdegang des Jugendlichen aussehen kann. Wenn Probleme auftreten, sind kompetente Ansprechpartner da. Das ist ebenfalls positiv.“
Frank Hoffmann, Eigentümer AVIA Tankstelle, Detmold

„Mir ist der persönliche Kontakt wichtig. Die Personalsuche und die Auswahl ist Dank der Mitarbeiter des Programms zielgerichtet, flexibel und unternehmensorientiert. Es kommt eine hohe Trefferquote zustande. Die mir vorgestellten Jugendlichen entsprechen meinen Erwartungen.“
Heinz- Jörn Bornemann, Geschäftsführer der Kontex Bausysteme, Horn Bad Meinberg

Mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.

Ihre Ansprechpersonen

Thomas Heitzer
Dipl.-Kaufmann / Jugend in Arbeit - Koordinator IHK

Tel. 05231 64 03 -71
t.heitzer@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Thomas Heitzer

Andrea Schäfers
Dipl.-Pädagogin / Projektkoordinatorin, Jugend in Arbeit / Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB)

Tel. 05231 64 03 -12
a.schaefers@netzwerk-lippe.de
Netzwerk Lippe Mitarbeiter Andrea Schäfers