Öffentlich geförderte Beschäftigung

Öffentlich geförderte Beschäftigung

Erfahrungsgemäß sind langzeitarbeitslose Personen ohne vorbereitende Schritte nur schwer auf dem ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Im Rahmen des Landesprogramms zur „Förderung von Modellprojekten öffentlich geförderter Beschäftigung in NRW“ wurde bei der Netzwerk Lippe gGmbH ein Projekt gestartet, um diesen Personen neue Ansätze zur langfristigen und dauerhaften Integration zu ermöglichen.

Durch die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern und Kommunen im Kreis Lippe, konnten bislang rund einhundert öffentlich geförderte Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Stellenförderung erfolgt durch das Jobcenter Lippe aus Mitteln nach §16e SGB II. Die passgenaue Bewerberauswahl und die zeitnahe Besetzung der Stellen erfolgt gemeinsam mit dem Jobcenter Lippe. Die weitere Unterstützung der beteiligten Träger und Unternehmen sowie ein individuelles Job-Coaching für die teilnehmenden Personen wird durch die Netzwerk Lippe gGmbH mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds sichergestellt.
 

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner. 
Wir beraten Sie gerne!

Kooperationspartner