TOP-Arbeitgeber im Bereich Dienstleistungen

Im Arbeitgeber-Ranking 2022 des "stern" setzte sich Netzwerk Lippe bundesweit unter den Dienstleistern durch und errang Platz 1.

v.l.n.r.: Moritz Lippa (Geschäftsführer Netzwerk Lippe) und Jens-Georg Grünebaum (Bereichsleitung Personaldienstleistungen Netzwerk Lippe)

v.l.n.r.: Moritz Lippa (Geschäftsführer Netzwerk Lippe) und Jens-Georg Grünebaum (Bereichsleitung Personaldienstleistungen Netzwerk Lippe)

Jährlich sucht das Magazin stern die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands. In Kooperation mit dem Marktforschungsunternehmen STATISTA wurden über 50.000 Beschäftigte zu mehr als 50 Themen befragt. Insgesamt flossen so über 1,1 Millionen Urteile in die große Studie ein. Berücksichtigt wurden Arbeitgeber aus 24 Branchen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Pro Arbeitgeber waren mindestens 100 Urteile erforderlich, um gewertet zu werden. Besonders wichtig war die Weiterempfehlungsquote. 

Seit 25 Jahren gemeinnütziger Personaldienstleister

Die überraschende Auszeichnung als bester Arbeitgeber bundesweit, in der Kategorie Dienstleistungen, kommt passend zum 25-jährigen Firmen-Jubiläum von Netzwerk Lippe in diesem Jahr. Sie bestätigt die professionelle Arbeit und den ganzheitlichen Ansatz als gemeinnütziger Personaldienstleister in der Region. 

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung beschäftigt Netzwerk Lippe über 600 Zeitarbeitnehmer. Seit jeher gilt für sie das Equal-Pay-Prinzip. Es garantiert die gleiche Entlohnung wie bei den Kollegen im Kundenbetrieb. Oberstes Ziel ist stets die Vermittlung in eine Festanstellung. Jeder Zweite wird tatsächlich übernommen. Ein besonderer Stellenwert wird bei Netzwerk Lippe auf einen fairen Umgang mit den Mitarbeitenden gelegt. Hier spricht das hervorragende Abschneiden in der stern-Studie für sich.